Haben Sie Fragen?

Lambert Blömers

Personalleitung

Tel.: +49 5921 174-133
l.bloemers[at]gussek.de

Fragen

Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik (m/w/d)

  •  Standort: Nordhorn
  •  Vollzeit
  •  unbefristete Festanstellung

Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik (m/w/d)

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Benötigter Schulabschuss:
Sekundarabschluss I
Berufsfachschule Elektrotechnik ist vorteilhaft und kann für das erste Ausbildungsjahr angerechnet werden
       

Innerbetriebliche Entwicklungschancen:

  • Meister für Elektrotechnik
  • Elektrotechniker


Beschreibung:

Als Elektroniker für Energie -und Gebäudetechnik bist du natürlich nicht nur dafür zuständig, Steckdosen und Lichtschalter zu montieren. Vielmehr ist es deine Aufgabe, komplexe energietechnische Anlagen, elektronische Steuer- und Regelsysteme zu installieren. Diese Systeme findet man beispielsweise zur Raumklimaregelung, aber auch in Alarmanlagen oder bei Türkontrollsystemen, also in der Regel in größeren Wohnhäusern. Hast du die Anlage einmal installiert, gehört auch das Prüfen und Warten zu deinen Aufgaben.

In deiner Ausbildung zum Elektroniker für Energie - und Gerätetechnik sitzt du zwar nicht oft am Schreibtisch, aber ab und zu musst du die Schaltpläne und Prüfprotokolle der Anlagen in einer Dokumentation zusammenfassen und dem Kunden übergeben.

Als Elektroniker für Energie und Gerätetechnik  bist du viel unterwegs, denn unsere Mitarbeiter sind auch im Kundendienst tätig.

Du solltest fähig sein, in einem Team zu arbeiten und mit deinen Kollegen und Vorgesetzten so zu kommunizieren, dass eine gute Zusammenarbeit möglich ist. Über das allgemeine berufliche Know-how hinaus erwirbst du während der Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen auch Spezialkenntnisse im Baugewerbe.

Die Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gerätetechnik dauert 3,5 Jahre, kann aber ohne Berufsfachschulausbildung auch bei guten Noten und schnellerer Lernfähigkeit verkürzt werden. Es lohnt sich also, sich zu bemühen.

Der Ausbildungsberuf ist außerdem ein Beruf mit Perspektiven, denn die Produkte mit denen du arbeitest, helfen beim Energiesparen und unterstützen aktiv den Umweltschutz. Energiesparen ist voll im Trend und deshalb bist du als Elektroniker für Energie - und  Gebäudetechnik in Zukunft sehr gefragt.  



Zurück zur Übersicht